Montag, 16. März 2009

Fertig gestrickt...

...habe ich dieses "Kuschelmonster".
Eine Babydecke aus reiner Schurwolle,
mit doppeltem Faden und 15-er Nadeln!
Das Stricken ging ganz schön in die Hände, dafür
hab ich immer warme Beine gehabt :-)
Die Decke ist für die kleine Tara Rubina,
gerade mal 2 Wochen alt!



Und für Julia habe ich eine Haube aus meiner
"Regenbogen"-Wolle gestrickt, paßt genau zur
neuen blitzblauen Jacke!




Achja, gesponnen habe ich aus diesem selbstgefärbten,
süddeutschen Merinokammzug...


...diesen Strang in himbeer und grau/braun.

Daraus sollen Socken für mich werden.




Kommentare:

Mary hat gesagt…

Die Decke schaut ja gut aus, aber die Haube ist super süß, auf der Kleinen sowieso! ;)
Na dann bin ich mal auf deine Socken gespannt!

LG Mary

SeaSky`s World hat gesagt…

Hallo Martina,

die Decke schaut ja toll aus - ich finde Perlmuster eh super toll, denn das ist einfach, aber dennoch genial und hübsch.
Die Mütze ist auch sehr schön - genau die richtigen Farben für den Frühlingsbeginn!

Liebe Grüße

Nicole

Eva-Maria hat gesagt…

Hallo Martina,

Die Decke ist sehr schön geworden,kuschelig warm,wie`s Baby`s brauchen.....und die Mütze ist super!!In Regenbogenbunt schaut sie einfach super aus.

Liebe Grüße
Eva-Maria