Mittwoch, 13. März 2013

Erntezeit

Auch wenn morgen angeblich der Winter zurückkommt,
möchte ich hier ein bisschen Frühlingsgefühle verbreiten.

Die Sonne, die sich immer wieder tapfer durchkämpft,
tut unseren Tieren nach der trüben Zeit richtig gut.


Sie sind
lebendiger
neugieriger
hungriger
und
verschmuster



Außerdem finde ich an allen möglichen Plätzen kleine feine Haarbüschel.
Am Zaun, am Heuhaus, an den Bäumen.

Das bedeutet eindeutig "Erntezeit für die Kaschmirwolle"!!!


Immerhin wollen diese weichen Wolllöckchen ja alle ausgekämmt werden,
meine Aufgabe für die nächsten Wochen.


Beim gestrigen Spaziergang konnte ich neben Kaschmirwolle
auch schon die ersten Wildkräuter ernten


Vogelmiere
Schafgarbe
Taubnessel
Klettenlabkraut

Alles noch sehr zart und klein aber für einen "Frühlingsaufstrich" hats gereicht.

Damit konnte ich meinen "Hunger" nach frischem Gemüse wie Paradeiser, Gurken, Paprika und so zumindest kurz stillen.
Bis ich von meinen Pflänzchen ernten kann,
wird es nämlich noch ein bisschen dauern.




Kommentare:

Farmgirl hat gesagt…

Tolle Bilder! Da wächst die Lust auf Frühling nur noch mehr!! Spitze!

LG Alexandra

Claudia hat gesagt…

Hallo Martina,
da kriegt man richtig Lust auf Frühling - obowhl der heute weit weg erscheint - und auf einen frischen Aufstrich.
lg. Claudia