Montag, 3. Februar 2014

Tinte & Wasserfarben aus Pflanzen

Letzte Woche habe ich einen Kurs beim LFI gemacht

Tinte und Wasserfarben aus Pflanzen

Wie immer war der Kurs unter Georgs Leitung
interessant
witzig
voller Geschichten und Experimenten
einfach nur supercoooooool

und hier ein paar Eindrücke
wie man aus Dingen
- die man zum Teil sonst wegwirft-
Tinte und Farbpigmente herstellen kann.

Zuerst werden die gerbsäurehaltigen Pflanzen ausgekocht




Der Pflanzensud wird mit Essigazetat gemischt.
Man sieht sofort den Farbumschlag ins Schwarz.


Vergleich Pflanzensud - Tinte



Und hier der Vergleich beim Schreiben,
natürlich mit einer selbstgeschnitzen Feder

links Tinte - rechts Pflanzensud


Wir haben auch Farbpigmente hergestellt aus Färbeginster und Alkanna
davon gibts aber keine Fotos da sie noch nicht fertig getrocknet waren.

Ich habe schon einige weitere Kurse in Aussicht,
ich freu mich schon drauf.

Kommentare:

Karin aus Ö hat gesagt…

wow das hört sich total interessant und klasse an!
LG Karin aus Ö

Claudia hat gesagt…

Du machst immer so spannende Sachen - wirklich interessant.

lg. Claudia

Farmgirl hat gesagt…

Hallo! Ich finde es total spitze was du so alles machst. Deshalb hab ich dich für den liebsten Award ausgewählt. Schau mal auf meinen Blog wenn du Lust hast.
LG Alexandra