Dienstag, 14. Oktober 2008

Neuigkeiten im Woll-Land

Schon länger versuche ich Wolle so zu färben,
dass die Verläufe harmonisch in einander
übergehen...gar nicht so einfach sag ich euch!
Ich teile die Stränge jetzt in 2 50g-Knäuel,
so kann ich ein Sockenpaar mit dem gleichen
Farbverlauf stricken.

Hier aber nun meine ersten verstrickten Socken...


..."Hexenkessel"...


..."Flamme"...



...2x 50g-Knäuel "Hexenkessel" aus
Schurwolle/Seide/Bambus...




...2x 50g-Knäuel "Flamme", ebenfalls aus
Schurwolle/Seide/Bambus...




...und "Herbstwald", den hab ich für meine
Socken bei Petzis Waldsocken-Kal gefärbt.

Neben dem Verlaufsgarn habe ich auch noch
mein 1. dünnes Garn gefärbt für Tücher und Schals,
aus reiner Schurwolle (700m/100g).
Ich glaube jetzt wirds Zeit, dass ich endlich mal
mit so einem Tuch anfange :-)

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

.... und führe michn icht in versuchung *gg*
deine färbungen sind wieder super.
schon im shop??
grüßle von brigitte - die vor lauter neuer wolle nicht mehr mit dem stricken nachkommt -

Woll-Land hat gesagt…

danke, ab morgen dann :-)
werd gleich mal schauen gehen obs bei dir neue sockenfotos gibt :-))
liebe grüße
martina

Sabine hat gesagt…

Superschön mit den Farbverläufen :-)

LG Sabine aus Ö

Eva-Maria hat gesagt…

Hallo Martina,die sind dir wirklich sehr gut gelungen......Und auf das Tuch bin ich schon meganeugierig...Schon angefangenß*gggg*

Liebe Grüße
Eva-Maria