Samstag, 24. September 2011

Ein Tag in Ruhe...


In Ruhe den Kater beim Schlafen beobachtet...

...in Ruhe meinen Laden ausgemalt... 

...in Ruhe Steine bemalt...

...in Ruhe Hundewolle zum Kardieren sortiert... 

...in Ruhe mein neues Buch angefangen...

...in Ruhe Brot gebacken...

...in Ruhe das Früchtebrot gegessen.

Das Rezept zum besten Früchtebrot:

50 dag Mehl (ich nehme Dinkelmehl)
25 dag Staubzucker
25 dag Powidl
25 dag Feigen geschnitten (oder Zwetschken)
10 dag Nüsse grob hacken
5 dag Rosinen (wer mag)
3 Rippen Schokolade (es dürfen auch 4 sein)
1 EL Kakao
1 EL Zimt
1 Msp Nelkenpulver oder Lebkuchenpulver
1 EL Rum
1 P. Backpulver
0,45 l Milch

Alle Zutaten verrühren und bei 190° ca. 1 Stunde backen!

Kommentare:

biggi-al hat gesagt…

Das hast du aber jetzt nicht alles an einem Tag gemacht - oder????

Woll-Land hat gesagt…

doch.
unglaublich was man an einem kinderfreien tag alles schafft :-)
liebe grüße
martina

biggi-al hat gesagt…

Ja "kinderfrei" ist echt eine Zauberformel. Ich liebe meine 2 "Monster", aber Zeitkiller sind sie schon.

kirschkernzeit hat gesagt…

Oh, schöööööne Steine!
Bora