Montag, 19. September 2011

Markteindrücke...

Der Markt in Grein war - wie in den letzten Jahren - ein sehr eindrucksvolles Erlebnis. So viel Kunsthandwerk auf einem Fleck, so viele Menschen, die sich an den schönen Dingen erfreuen...eine einzigartige Athmosphäre.
Dieses Mal habe ich Doris mitgehabt, die den Stand mit ihren gestrickten Sachen noch bunter gemacht hat.

Und hier ein paar Eindrücke:







Nun sind alle Kisten wieder an ihrem Platz verstaut und ich bin etwas planlos, wie immer nach so einem Wochenende.

1 Kommentar:

[s.n.] hat gesagt…

an deinem stand hätte ich mich wohl zu tode gekauft! :)

liebe grüße,
sarah.